Seltener Gast

Ein Eisvogel am Hofteich

Der Eis vogel wird wegen seiner Schönheit und Farbenpracht auch gern  "Fliegender Edelstein"  genannt.
Da er nur an gesunden Gewässern vorkommt ist er eher selten zu beobachten. Der Bestand in Deutschland wird derzeit auf etwa 5.600 bis 8.000 Brutpaare geschätzt. Am Hofteich und Bach wurde er schon mehrmals gesichtet.
Hier genießt er gerade an einem kalten Wintertag die wärmenden Sonnenstrahlen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Naturerlebnisse.org

Achtung! Ab 2020 werden auf dem Naturerlebnishof keine Veranstaltungen mehr angeboten. Eselwanderungen  und Geocaching können weiter gebucht werden.

Schnitzeljagden

für zu Hause auf

Raetseldetektive.de

Neu:

Geocaching-Geburtstage

 als Outdoorgeburtstag feiern!

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.